• +49 (0) 6172-66797-0
  • Top Konditionen für Sie

Elektronischer Hygrotherm, ETF 012, ext. Sensor 1m, AC 100-240 V, +32 - +140 °F, 50-90 % rF

4 Tage Lieferzeit
Elektronischer Hygrotherm, ETF 012, ext. Sensor 1m, AC 100-240 V, +32 - +140 °F, 50-90 % rF
Elektronischer Hygrotherm, ETF 012, ext. Sensor 1m, AC 100-240 V, +32 - +140 °F, 50-90 % rF
   
99,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 Werktage mindestens. / Im Zulauf!

  • 01231.9-00
Temperatur und Luftfeuchtigkeit einstellbar Weitbereichsspannung ... mehr
Produktinformationen "Elektronischer Hygrotherm, ETF 012, ext. Sensor 1m, AC 100-240 V, +32 - +140 °F, 50-90 % rF"
  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit einstellbar
  • Weitbereichsspannung 
  • Einsatztemperaturbereich bis -40° C
  • Hohe Schaltleistung
  • Mit externem Sensor

Der elektronische Hygrotherm überwacht gleichzeitig Temperatur und relative Feuchte in Schränken und Gehäusen mit elektrischen/elektronischen Einbauten und schaltet bei Erreichen der eingestellten Werte (Temperatur oder relative Luftfeuchtigkeit) eine Heizung oder einen Lüfter ein. Dadurch wird Kondensat an Bauteilen und elektronischen Komponenten verhindert. Durch den weiten Spannungsbereich ist der Hygrotherm auf der ganzen Welt einsatzfähig. Der externe Sensor kann im Schaltschrank frei platziert werden und ermöglicht dadurch eine punktgenaue Messung.

Schaltdifferenz (Temperatur) 2 K (±1 K Toleranz) bei +25 °C (+77 °F), 50 % rF
Schaltdifferenz (Feuchtigkeit) 4 % rF (±1 % Toleranz) bei +25 °C (+77 °F), 50 % rF
Ansprechzeit (Feuchtigkeit) ca. 5 Sek.
Kontaktart Wechsler (Relais)
Lebensdauer VDE: NO/NC > 15.000 Zyklen
UL: NO/NC > 30.000 Zyklen
Max. Schaltleistung
(Relaisausgang)
AC 240 V, 10 (1,6) A
DC 60 V, 0,6 A¹
Max. Einschaltstrom AC 30 A für 10 Sek.
Betriebsanzeige LED
Anschluss 5-polige Klemme, Anzugsmoment 0,5 Nm max.:
Starrdraht-/Litzenleitung² 2,5 mm² (AWG 14)
Befestigung Clip für 35 mm DIN-Schiene, EN 60715
Gehäuse Kunststoff nach UL94 V-0, lichtgrau
Abmessungen 77 x 60 x 43 mm
Gewicht ca. 0,2 kg
Einbaulage vertikal
Einsatz-/Lagertemperatur -40 bis +60 °C (-40 bis +140 °F)
Einsatz-/Lagerfeuchtigkeit max. 90 % rF (nicht kondensierend)
Schutzart IP20
Approbationen VDE, UL File No. E164102, EAC

¹ nicht von UL bestätigt 

² Bei Anschluss mit Litzenleitungen müssen Aderenhülsen verwendet werden.

Zuletzt angesehen